Wer schreibt?

Jano Zacher

Du würdest gerne wohl etwas mehr über mich wissen? Ich heiße Jano Zacher.

Als ich diesen Blog 2009 startete, schrieb ich über Messer in vielen Teilen der Welt und die Messer, die mir dort begegnet sind, waren meist sehr gut. Als ich diesen Blog begann, sah ich, dass es viele Leute gab, die gerne Messer sammeln und so begann ich damit. Ich freue mich jetzt über meine Arbeit, den Menschen zu helfen, die Geschichte der Messer und die Kunst der Messerherstellung zu verstehen. Mein Hauptinteresse ist es, alle Informationen, die ich bei der Herstellung von Messern gelernt habe, zu teilen, und ich hoffe, dass ich Ihnen helfen kann, mehr über Messer zu erfahren.

Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen. Ich habe an einer lokalen Universität studiert und meinen Master gemacht, dann bin ich an die Universität Bonn gegangen, wo ich mehr über die Kunst und Geschichte der Messer gelernt habe. Ich bin jetzt Ingenieur im Ruhestand in einem Unternehmen, das Elektronik- und Leistungssteuerungsprodukte herstellt. Ich bin auch ein Vollzeit-Autor und Redakteur für diesen Blog.

Mein Ebook, das "Kleiner Kugelkreuzer" heißt, steht hier zum Download bereit, und ich werde später einen weiteren Artikel darüber veröffentlichen. Ich habe auch einen anderen Blog mit vielen weiteren Informationen und Tutorials über Messer: Blog "Kleiner Kugelkreuzer".

Hier werde ich versuchen, einen Überblick über meinen Weg als Messermacher zu geben. Wenn Sie nichts über Messer wissen, schlage ich vor, dass Sie einen Blick auf "Messer 101" und "Messersicherheit" werfen. Sie werden herausfinden, welche Messer sicher gehandhabt werden können, was sie nicht sollten und was Sie tun sollten, wenn Sie unsicher sind. Es gibt auch viele Informationen darüber, wie Messer hergestellt werden, wie man Verletzungen und Fehler vermeidet und den Unterschied zwischen einem "kugelkreuzer" und einem "Kleinen Kugelkreuzer". Ich werde diesen Artikel mit neuen Informationen auf dem Laufenden halten, während ich ihn schreibe. Im vorherigen Artikel habe ich über das "Friedenreiter"-Messer der renommierten deutschen Messerfabrik Hochschule Fuchs gesprochen. Ich habe immer ein Messer als Werkzeug betrachtet, das für einen Zweck verwendet werden sollte und nicht für einen anderen.

In Social Media findest du mich unter dem Hashtag #messenkalender.

In meinem Blog werde ich dir beibringen, wie du mit dieser Klinge schneiden, schneiden und wieder schneiden kannst. Ich möchte, dass du es verstehst. Soweit ich weiß, ist dies das einzige Messer der Welt, das das kann! Man nennt es einen Kalender, auf Deutsch. Es wird aus 3 verschiedenen Stahlsorten hergestellt: einem rostfreien Stahl, einer Legierung und einem schwarzen rostfreien Stahl. Es gibt noch mehr, aber das sind die wichtigsten. Ein Kalander besteht in der Regel aus einem Spezialstahl, dem sogenannten Glanz, der nicht mit einem Edelstahl identisch ist. Glanz ist eine Legierung aus Chrom, Kupfer, Wolfram und Molybdän. Diese Legierung ist etwas härter als Edelstahl, was sie härter als der Kalander macht, aber nicht zu hart. Je höher die Härte, desto mehr Metall wird für ein bestimmtes Gewicht verwendet. Und je mehr Metall, desto geringer die Verschleißfestigkeit.

Leben

Als ich die Schule beendet hatte und Ingenieur wurde, beschloss ich, ein kleines Unternehmen zu gründen, aber ich fand nicht den richtigen Ort, um es zu gründen. Als ich nach einer Messerfirma suchte, fand ich heraus, dass die Firma, die ich wollte, bereits im Geschäft war, aber sie waren klein und sie boten nicht die Art von Geschäft an, die ich wollte. Also begann ich einen Blog über Messer, um meine Arbeit an andere Messerdesigner zu verkaufen, und wir haben viel Geld damit verdient. Es war großartig. Aber dann erfuhr ich, dass die Leute meinen Blog nicht lesen wollten, oder sogar die, die ihn gelesen haben, sie nur zu Informationszwecken. Ich wusste, dass ich ein besserer Autor sein könnte, wenn ich eine Community gründen würde. Ich wollte aktiver im Netz sein, neue Leute treffen und neue Freunde finden. Es war ein wenig seltsam, denn ich konnte über mein Leben schreiben und viele Leser bekommen, aber meine Arbeit nicht teilen.

Ich wollte das schon immer tun, weil es sehr hilfreich und lohnend sein kann, wenn man neu bei einem Messer ist. Ich hoffe, Sie finden es hilfreich.

Mein Ziel ist es, Sie mit Informationen über alle Aspekte des Messerherstellungsprozesses zu versorgen, einschließlich des grundlegenden Messerentwurfs, der verschiedenen Arten von Messern, die Sie herstellen können, der verschiedenen verwendeten Materialien und der Vorgehensweise beim Schneiden. Ich hoffe, dass es dir helfen wird, deine Fähigkeiten zu verbessern und anderen zu helfen, mit der Messerherstellung zu beginnen. Wenn du Fragen zu diesem Blog hast, kannst du mich gerne kontaktieren. Danke! Mein Name ist Jano und ich bin ein Messermacher mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung. Ich habe in den letzten 15 Jahren Messer hergestellt. Die Idee zu einer solchen Seite kam mir während meiner Arbeit in einem Geschäft in Hamburg. Am Ende bekam ich eine tolle Position.

Schau dich gerne hier auf messererfahrung.de um.

Jano